Borkum ist die westlichste und größte der sieben Ostfriesischen Inseln. Etwa 5.000 Einwohner leben auf der 55 Kilometer von Emden enfernten Insel, die meisten leben hier vom Tourismus. Durch das auf der Insel herrschende gemäßigte Klima, welches durch den Golfstrom hervorgerufen wird, hat es sowohl im Sommer und auch im Winter angenehme Temperaturen.

Durch die Hochseelage ist Borkum besonders jodhaltig und pollenarm, die perfekten Vorraussetzungen für ein Nordseeheilbad. Hier werden vor allem Atemwegserkrankungen behandelt, eine Spezialität des Hauses ist die Natur-Heil-Schlick Methode, bei der Bioprodukte des heimischen Meeres verwendet werden.
Am 26 Kilometer langen Sandstrand der Insel Borkum kann die Sonne genoßen werden, und an dafür gekennzeichneten Stränden auch gebadet werden. Radfreunde kommen auf 130 Kilometer ausgewießener Strecke voll auf Ihre Kosten, auf schönen Strecken lässt sich die ganze Insel erkunden.

Sehenswürdigkeiten Borkum

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten laden zu einer Besichtigung ein, mit die bekanntesten sind die auf der Insel sich befindenden drei Leuchttürme. Das Wahrzeichen der Insel, der alte Leuchtturm ist das älteste Gebäude der Insel. Der 45 Meter hohe, rechteckige Turm kann als Aussichtsturm genutzt werden.
Das Heimatmuseum “Dykus” zeigt die Geschichte von Borkum, welche sehr mit dem Walfang in Verbindung steht.
Das Feuerschiff Borkumriff liegt seit 1989 im Hafen , das ketzte deute Feuerschiff dient heute als Informationsplattform für den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

Freizeitangebote in Borkum

Das Gezeitenland, eine hochmodernes Wellness- und Erlebnisbad, lädt die ganze Familie zum verweilen und Spaß haben ein. Neben mehreren Schwimmbecken, einem Strömungskanal und einer ausgiebigen Sauna- und Wellnesslandschaft, sollten sie die Indoor-Surfanlage ausprobieren.

Borkum und die Verbundenheit mit der Umwelt

Die Insel Borkum bewahrt seit Jahrzenten Ihre einmalige Natur, damit auch weiterhin die Touristen sich in sauberer Luft und sauberem Wasser erholen können. Borkum gehört, neben den anderen Ostfriesischen Inseln, zur Vereinigung des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer, welcher die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt schützt.

Ferienwohnung Österreich online buchen.